Gesunde Führung - Gesunde Organisation

Gesundheitsmanagement als Teil des Unternehmenskonzeptes in caritativen Einrichtungen. Kurs in zwei Abschnitten 2018: 

I. Abschnitt vom 24. bis 26. Juni 2018 in Freiburg  

II. Abschnitt vom 12. - 14.11.2019 in Frankfurt

 

Die zweiteilige Fortbildung bietet die Möglichkeit, Gesundheit am Arbeitsplatz in neuer Weise zu verstehen. Das Wohlergehen der Mitarbeitenden wird ebenso Thema sein wie die Gesundheit der Führungskräfte. Auf der Ebene der Mitarbeiterführung erwirbt man durch eine salutogene und vertrauensbildende Ausrichtung gesundheitsförderndes Führungsverhalten. Alle Elemente werden in das Konzept des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) eingebettet.

 

Diese Veranstaltung wird von der Fortbildungsakademie des Deutschen Caritas-verbandes (DCV) Freiburg unter Mitwirkung der Berufsgenossenschaft für Gesund-heitsdienst und Wohlfahrtspflege BGW und des Referates für Arbeitsrecht und Sozialwirtschaft, Berufliche Bildung und Personalentwicklung im Deutschen Caritasverband e.V. Freiburg angeboten. Referenten sind Prof. Günter Tomberg und Dr. Beate Grimm.

 

Zur Ausschreibung und zur Online-Anmeldemöglichkeit gelangen Sie über diesen Link: http://www.caritas-akademie.de/41JVZ

Aktuelle BGM-Prozesse

Zur Zeit begleite ich als Berater  in mehreren Unternehmen das Betriebliche Gesundheitsmanagement - beispielsweise beim Caritasverband Bruchsal e.V., beim Caritasverband Singen-Hegau e.V. und bei IN VIA Diözesanverband Freiburg e.V.

Zeitungsartikel:

Konradsblatt Karlsruhe, Heft 37-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'004.1 KB
Badische Neueste Nachrichten v. 21.8.15.
Adobe Acrobat Dokument 355.4 KB
Artikel in Neue Caritas - Heft 9:2017.pd
Adobe Acrobat Dokument 72.2 KB