Systemisches Gesundheitscoaching und Beratung

Im Bereich "Beratung und Coaching" arbeite ich vor allem mit der systemischen Praxis meiner Frau Sigrid Tomberg zusammen: www.beratung-am-see.de. Sie arbeitet schwerpunktmäßig mit Familien-, Organisations- und Struktur-Aufstellungen und bezieht körpertherapeutische Elemente (cranio-sacrale Traumatherapie, Yoga) in ihre Beratungsarbeit, in ihren Seminaren und im Coaching mit ein. 

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die an ihrer Gesundheit und Gesunderhaltung interessiert sind und an Unternehmen, die auf gesunde und leistungsstarke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wert legen.

„Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen. Fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.“ (Konfuzius)

Gesundheitscoaching ist professionelle Hilfe zur Selbsthilfe bei mentalen, sozialen oder körperlichen Problemstellungen. Gefühlszustände wie Niedergeschlagenheit, Versagensängste oder Einsamkeit haben erhebliche negative Konsequenzen für unser Immunsystem. Lebensfreude, Gelassenheit, Fröhlichkeit und Zuneigung erzeugen hingegen positive Effekte und tragen wesentlich zu einer Stärkung der Immunabwehr bei.

 

Im Gesundheitscoaching widmen wir uns diesem Prozess in besonderer Weise und beziehen bei Bedarf die Verhaltensbereiche Ernährung, Bewegung und Entspannung mit ein. Im erfolgreichen Gesundheitscoaching erleben Sie, wie Ihr persönliches Ziel zu einer erreichbaren Realität werden kann. Erleben Sie die innere Kraft Ihrer eigenen Motivation, die Sie erfolgreich ans Ziel bringt.

 

Unser Gesundheitscoaching hat sich zum Ziel gesetzt, das Gesundheitsbewusstsein zu fördern und Ihnen mit individuell maßgeschneiderten Coaching-Programmen zur Seite zu stehen. Ganz gleich, ob Sie eine umfassende aktive Gesundheitsvorsorge wünschen, Burnout-Symptomen vorbeugen möchten, gesundheitliche Krisen bewältigen wollen oder Ihre Lebensbalancen ("Work-Life -Balance") ins rechte Lot bringen möchten - Sie haben die passenden Antworten und Ressourcen selbst – und wir begleiten Sie dabei, diese wieder zu entdecken und weiter zu entwickeln.

 

Gesundheitscoaching in Bezug auf die betriebliche Gesundheitsförderung bedeutet, die spezielle Situation des beruflichen Alltags zu berücksichtigen. Wir vermitteln Fachwissen in der Beratungssituation, in Vorträgen und Seminaren und stärken das Kohärenzgefühl des Klienten. Das Kohärenzgefühl ist ein zentraler Aspekt in der Salutogenese von Aaron Antonovsky (1923-1994). Nach Antonovsky ist Kohärenz:

·           Die Fähigkeit, dass man die Zusammenhänge des Lebens versteht.

·           Die Überzeugung, dass man das eigene Leben gestalten kann.

·           Der Glaube, dass das Leben einen Sinn hat.

 

Methodisch arbeiten wir im Coaching mit folgenden Schritten:

·           Analyse der aktuellen Gesundheitssituation (Check-up zur Standortbestimmung)

·           Probleme erkennen und benennen

·           Ziele des Klienten formulieren

·           Ressourcen des Klienten herausfiltern und stärken

·           die gemeinsame Erarbeitung konkreter Entwicklungsschritte (Maßnahmenplan)

·   ergänzend dazu gesundheitsfördernde Informationen u. a. zu den Themen  Entspannung, Bewegung und Ernährung

 

Nebeneffekte unseres Gesundheits-Coachings sind:

·           Burn-out-Symptomen vorzubeugen

·           Ihren Humor und Ihre Kreativität wieder zu erlangen

·           beim Lernen, mit Genuss in die Zukunft zu blicken.

 

Für uns ist das aktive Zuhören für einen würdigen und respektvollen Umgang grundlegend. Durch den lösungsorientierten Ansatz des Salutogenese-Modellsvon Antonovsky, das die Faktoren und dynamischen Wechselwirkungen zum Thema Gesundheit berücksichtigt, gewinnt der Klient die Kompetenz zu selbstverantwortlichem Handeln (Empowerment).